Mehr multiresistente Keime in Krankenhäusern
Im ersten Halbjahr 2011 wurde eine deutliche höhere Anzahl an MRSA-Patienten in NRW gemeldet. Der multiresistente Krankenhauskeim MRSA sorgte im ersten Halbjahr 2011 für 572 Infektionen. Das seien 32 mehr als in einem durchschnittlichen Halbjahr, so die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens am vergangenen Mittwoch auf dem Gesundheitsausschuss des Landtags. Multiresistente Keime sind ...